19.10.2020

Kennenlernen und Zusammen(-)wachsen

Unser Angebot zum Verstehen und Erleben

Liebe Eltern,

für eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft ist es uns wichtig, dass Sie den eigenen Wunsch haben, die Ziele und Inhalte der Waldorfpädagogik kennenzulernen und sich mit ihnen zu beschäftigen. Daher ist die Teilnahme mindestens eines Elternteiles an den drei Veranstaltungen die Grundlage für eine Schulaufnahme.

Für all diejenigen Eltern, die ihr Kind zu einem späteren Zeitpunkt anmelden möchten, sehen wir die Teilnahme bei den darauffolgenden Informationsveranstaltungen im nächsten Schuljahr für Sie vor. Für unsere Bestandseltern dienen die Veranstaltungen als gute Grundlage für unsere gegenseitige Erziehungspartnerschaft. Für neue Elternhäuser sind die Veranstaltungen elementare Voraussetzung.

Bedingt durch die Corona-Regelungen ist es notwendig, dass Sie sich verbindlich und schriftlich für alle Veranstaltungen anmelden unter der E-Mailadresse: anmeldung@waldorf-balingen.de
(Betreff: Datum und Titel der jeweiligen Veranstaltung)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Namen, Adressen und Telefonnummern aller von Ihnen angemeldeten Personen an.

Schön, dass Sie bleiben.
Herzlichst, Ihre Schulgemeinschaft

Warum?

MITTWOCH, 04.11.2020, 20:00 UHR (vorläufig abgesagt)

VORTRAG ZUM THEMA „ANGSTFREI LERNEN – SELBSTBEWUSST HANDELN“
Das pädagigische Konzept von Waldorfschulen unterscheidet sich von dem anderer freier oder staatlicher Schulen.
Wir verstehen uns nicht nur als Wissenvermittler sondern v.a. als Begleiter in der Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes von der Einschulung bis zum staatlichen Schulabschluss.

Die aktuelle Corona-Entwicklung führt uns zu der Entscheidung, die geplante Veranstaltung am, Mittwoch, 04.11.2020, zum Thema „Angstfrei lernen – selbstbewusst handeln“ abzusagen. Wenn es die Corona-Situation wieder ermöglicht, bieten wir zeitnah einen Ersatztermin an. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, Sie bald persönlich in unserer Schule willkommen heißen zu dürfen. (Stand 02.11.2020)

 

Wie?

SAMSTAG, 16.01.2021, 09:00 BIS 14:00 UHR
WORKSHOP „WALDORFPÄDAGOGIK ERLEBEN“ & SCHULFÜHRUNG

Wir unterrichten nicht nur für den Kopf. Erleben, Erschaffen, Umsetzen und (Mit-)Gestalten sind für uns ebenso wichtige Unterrichtselemente. Unsere Workshops bieten Ihnen die Möglichkeit, einige unserer künstlerisch-praktischen Fächer im eigenen Tun kennenzulernen und selbst zu erleben, wie sich praktischer Unterricht anfühlt.

Was?

SAMSTAG, 30.01.2021, 09:00 BIS 14:00 UHR
IMPULSVORTRÄGE & SCHULFÜHRUNG

Einen breiten Einblick in unseren Schulalltag, unseren Lehrplan und das Leben in unserer Schulgemeinschaft erhalten Sie in verschiedenen, kurzen Vorträgen zu den Themen Fremdsprachen, Naturwissenschaften, (staatliche) Schulabschlüsse, Klassenlehrerzeit, Praktika und „Selbstverwaltete Schule“.

 

Veranstaltungs-Flyer als PDF herunterladen

 

Unter Pandemie-Bedingungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen bei den Veranstaltungen zur Verfügung. Wir teilen Ihnen Ihren Platz zu. Einlass erhält nur, wer zuvor namentlich angemeldet wurde und von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten hat. Auf dem Schulgelände und in der Schule besteht Maskenpflicht. Auf dem zugeordneten Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden. Änderungen und Absagen vorbehalten.

Zurück