Freitagsblatt

Das Freitagsblatt informiert Sie wöchentlich über anstehende Veranstaltungen, Termine und Neuerungen aus Krippe, Kindergarten, Schule und Verein.

Aktuelle Termine

Samstag, 14. Dezember 2019, 10:00 Uhr Öffentliche Schulfeier: „Es weihnachtet sehr...“
Donnerstag, 19. Dezember 2019, 20:00 Uhr Die Weihnachtsspiele nach alter Oberuferer Tradition

Download

Das Freitagsblatt steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Freitagsblatt per E-Mail

Gerne senden wir Ihnen das Freitagsblatt als PDF wöchentlich per E-Mail zu. Hier können Sie sich für diese Informationen anmelden.

Werbung im Freitagsblatt

Auflage ca. 410 Stück, zusätzlich ca. 280 Stück als Newsletter
Format: Broschüre A 4, 4-seitig, s/w, online farbig
Erscheinweise: wöchentlich freitags (nicht in der Ferienzeit)
Anzeigenschluss: jeweils Mittwoch, 8:00 Uhr

Voraussetzungen für Anzeigen:
- Anzeigen können nur veröffentlicht werden, wenn im Freitagsblatt Platz vorhanden ist. Schulische Nachrichten haben Vorrang. Anzeigen können, auch kurzfristig und ohne Rücksprache, entfernt werden, wenn der Platz nicht reicht. Wir behalten uns auch eine Größenänderung vor, falls nötig.
- Gewerbliche Anzeigen können nur als .pdf oder als .jpg verarbeitet werden.
- Der Text kann in der E-Mail stehen oder als Anhang beigefügt werden.
- Bitte senden Sie die Anzeige an Freitagsblatt@waldorf-balingen.de
- Sie erhalten auf Wunsch eine Rechnung. Ansonsten bezahlen Sie den Betrag nach Absprache im Schulbüro.
- Flugblätter können mit dem Freitagsblatt leider nicht verteilt werden.

 

Gewerbliche Anzeigen:

Kleine Anzeigen:
Breite bis zu 9 cm, Höhe bis 7 cm. Preis: 10,-- Euro

1/4-Seite:
Breite bis zu 9 cm, Höhe bis 13 cm. Preis: 20,-- Euro.

1/2-Seite:
Breite bis 19 cm, Höhe bis 13 cm. Preis: 30,-- Euro.

1/1-Seite:
Breite bis 19 cm, Höhe bis 27 cm. Preis: 40,-- Euro.

 

Private Anzeigen:

„Zu verschenken“-Anzeigen sind kostenlos, private Anzeigen kosten 5,-- €.

Anzeigen, auch private, in denen Werbung für Kurse oder Veranstaltungen gemacht werden, für die Eintritt/Gebühr verlangt werden, oder bei denen Gewinn erzielt wird, kosten wie gewerbliche Anzeigen je nach Größe mindestens 10,-- €.