12.03.2020

Waldischoki-Banderolenwettbewerb

„FRÜHLING, ja Du bist's!“

Wenn sich jetzt alle Menschen so nach den ersten warmen Sonnenstrahlen sehnen, die vielen kleinen Blumen am Wegesrand herausspitzen und die Vögel am Morgen sangesfreudig erwachen...
leider, leider aber dieser nasse, kalte, graue Regen immer noch nicht weggehen will ...

Dann haben wir eine gute Idee für Euch:
Setzt Euch mit Malstiften an den Tisch, lasst den Regen draußen weiter nieseln und denkt wenigstens an den Frühling! Malt ihn Euch so richtig aus!
Und macht mit bei unserem neuen Waldischoki-Wettbewerb „FRÜHLING, ja Du bist's!“ So werden wir mit Eurer Hilfe unserer fair gehandelten Schokolade beim Schulfeierverkauf im Mai ein neues Frühlingskleid anziehen können!

SchülerInnen, Kindergartenkinder, Eltern und Lehrer dürfen am Wettbewerb teilnehmen. Besonders freuen wir uns über Beiträge von OberstufenschülerInnen. Malt, zeichnet und gestaltet munter darauf los. Dazu benutzt Ihr die im Freitagsblatt beigelegte Schablone, die Ihr hier auch herunterladen und ausdrucken könnt! Und denkt daran: Kräftige Farben werden im Druck am Schönsten!

Bitte gestaltet die ganze Banderole farbig (also auch die Rückseite der Schokoladentafel). Um zu schauen, wie Euer Bild wirkt, legt die bemalte Schablone einfach einmal um eine echte Tafel Schokolade! Dann könnt Ihr Euch vorstellen, wie es aussehen wird. Das ist wichtig, um das Motiv richtig auszurichten. Nicht dass Ihr etwas besonders schön malt und dann ist es gar nicht zu sehen!

Also los geht's zu: „FRÜHLING, ja Du bist's!“

Die Gewinner bekommen wieder einen 10 Euro Weltladengutschein und werden an der Schulfeier im Mai geehrt! Abgabeschluss für Eure Bilder ist Freitag, der 27. März.

Wir freuen uns auf Eure Ideen: „FRÜHLING, ja Du bist's!“

Stellvertretend für das Fairtrade Schulteam
Maria Radetzki, Margit Vogel

Die letztjährigen Gewinnerbanderolen

Schablone 

Schablone zum Ausdrucken und Ausmalen

 

Abgabeschluss

Abgabeschluss für Eure Bilder ist Freitag, der 27. März.

Bilder, die danach abgegeben werden, können nicht mehr berücksichtigt werden!
Bitte die Bilder im Lehrerfach von Frau Radetzki und Frau Vogel ablegen lassen oder direkt an einen von beiden geben!

Zurück